Gießen oder nicht? Der Sommergarten im Regenschauer
Radio Office

Abspielen

Gießen oder nicht? Der Sommergarten im Regenschauer

26.07.2017 • Länge 00:00:52

Gießen oder nicht? Der Sommergarten im Regenschauer

Endlich, es regnet! Das sagen im Sommer sicher nur Gartenfreunde. Aber sollte man nach einem Regenschauer tatsächlich auf das Gießen verzichten?

[mehr]

Nein, meinen Experten. Selbst nach einem Gewitterregen wird am besten noch einmal nach­gegossen, denn der Schauer befeuchtet oftmals nur die Erdoberfläche. Außerdem absorbieren die Pflanzen Wasser bei hoher Luftfeuchtigkeit, wie sie nach Gewittern herrscht, viel besser. Ebenfalls wichtig zu wissen ist, dass der Garten natürlich nicht jeden Tag gegossen werden muss. Man sollte es wenn dann aber ausgiebig tun. Also lieber einmal richtig als mehrmals zu wenig gießen, weil das Wasser sonst zu schnell abfließt und nicht richtig im Boden versickern kann. Und achten Sie immer auf die Uhrzeit. Auch wenn das frühe Aufstehen schmerzt. Der beste Zeitpunkt zum Gießen sind die Morgenstunden.




Copyright © 2017 Radio-Office. Alle Rechte vorbehalten.