Urlaub mit Kleinkindern: Das muss in die Reiseapotheke!
Radio Office

Abspielen

Urlaub mit Kleinkindern: Das muss in die Reiseapotheke!

21.06.2017 • Länge 00:00:50

Urlaub mit Kleinkindern: Das muss in die Reiseapotheke!

Wer mit einem Baby oder kleineren Kindern in den Urlaub verreist, sollte den Impfpass checken und auf keinen Fall eine Reiseapotheke vergessen.

[mehr]

Ganz wichtig ist Sonnenschutzcreme mit Lichtschutzfaktor 50 beispielsweise, denn Kinderhaut vergisst keine Verbrennungen. Verbandszeug, Kompressen, Pflaster und Jod- und Zinksalbe zur Des­infektion von Wunden und gegen Hautauschläge gehören ebenfalls mit ins Gepäck. Auch eine Pinzette zur Entfernung von Holzsplittern z.B., Vitamin D-Tabletten und eine Salbe gegen Insektenstiche sollte nicht fehlen. Dann noch Medikamente, die gegen Fieber, Bauchschmerzen und Durchfall helfen, ein paar Nasentropfen und schon ist ein guter Grundstock für einen entspannten Urlaub gelegt. Achten Sie nur darauf, dass viele Medikamente und Salben nur bei maximal 25 Grad aufbewahrt werden dürfen.




Copyright © 2017 Radio-Office. Alle Rechte vorbehalten.