Beschlagene Scheiben im Auto: So sorgen Sie für klare Sicht
Radio Office

Abspielen

Beschlagene Scheiben im Auto: So sorgen Sie für klare Sicht

14.01.2016 • Länge 00:01:02

Beschlagene Scheiben im Auto: So sorgen Sie für klare Sicht

Jetzt im Winter sorgen im Auto häufig beschlagene Scheiben für schlechte Sicht. Die kalte Luft im Innern des Fahrzeugs kann die Feuchtigkeit nicht gut speichern und deshalb kondensiert sie an den Scheiben, erklärt der TÜV Nord. 

[mehr]

Bevor die Fahrt losgeht, sollten Sie zunächst die Lüftung auf höchster Stufe einschalten. Achten Sie darauf, dass der Schalter auf Frischluftzufuhr und nicht auf Umluft steht. Drehen Sie zusätzlich die Heizung an. Hilfreich ist es auch, die Klimaanlage einzuschalten. Wenn das alles nicht hilft, sollten Sie der Ursache der Feuchtigkeit auf den Grund gehen. Prüfen Sie als erstes, ob alle Lüftungsschlitze und Ablaufrinnen für Regenwasser frei sind. Häufig setzen sich in den Rillen Blätter fest, die die Luftzufuhr blockieren. Poröse Dichtungen an Türen und Fenstern lassen ebenfalls Feuchtigkeit ins Auto ziehen. Sorgen Sie am besten regelmäßig mit speziellen Pflegemitteln vor. Und noch ein Tipp: Saubere Scheiben beschlagen nicht so schnell wie verschmutzte. Reinigen Sie deshalb gerade im Winter immer wieder die Fenster von innen. Weitere Tipps gibt es unter www.tuev-nord.de




Copyright © 2019 Radio-Office. Alle Rechte vorbehalten.