Chef bei Facebook beleidigt? Fristlose Kündigung möglich
Radio Office

Abspielen

Chef bei Facebook beleidigt? Fristlose Kündigung möglich

21.03.2015 • Länge 00:00:42

Chef bei Facebook beleidigt? Fristlose Kündigung möglich

Sie sind so richtig sauer auf Ihren Chef? Dann sollten Sie Ihrem Ärger nicht bei Facebook oder anderen sozialen Netzwerken Luft machen. Ansonsten droht Ihnen eine fristlose Kündigung. Darauf weist die Stiftung Warentest hin.

[mehr]

Wer seinen Chef beleidigt oder falsche Behauptungen verbreitet, kann sich nicht auf sein Recht auf freie Meinungsäußerung berufen. Richter ließen dieses Argument in der Vergangenheit kaum gelten. Wichtig ist, wo gemeckert wird. Denn wer sich öffentlich an seiner Pinnwand bei Facebook auslässt, nimmt in Kauf, dass die Äußerungen länger und für viele Leute gleichzeitig lesbar sind. Vor Gericht wird das in der Regel als schwerwiegender angesehen.




Copyright © 2020 Radio-Office. Alle Rechte vorbehalten.