Falschgeld: So erkennen Sie den echten, neuen 20-Euro-Schein
Bundesverband deutscher Banken

Abspielen

Falschgeld: So erkennen Sie den echten, neuen 20-Euro-Schein

16.03.2015 • Länge 00:00:56

Falschgeld: So erkennen Sie den echten, neuen 20-Euro-Schein

Der neue 20-Euro-Schein, der vor ein paar Wochen von der Europäischen Zentralbank vorgestellt wurde, soll Fälschern das Leben schwerer machen und wurde deshalb um einige Sicherheitsmerkmale erweitert. So hat er z.B. ein Sichtfenster, in das das Hologramm eingearbeitet ist. Und wenn man nun das Porträt der mythologischen Gestalt Europa gegen das Licht hält, wird dieses Sichtfenster durchsichtig. 

[mehr]

Die beste Methode Falschgeld zu erkennen ist das „Fühlen, Sehen, Kippen-Prin­zip“. Beim „Fühlen" sollte man auf das Relief der EZB-Abkürzungen achten. Sie sind leicht erhaben. Beim „Sehen“ müssen im Gegenlicht immer das Wasserzeichen und der Sicherheitsfaden erscheinen. Und schließlich kann man auch ganz leicht feststellen, ob das Hologramm vorhanden ist, indem man den Schein kippt. Weitere Infos zur Falschgelderkennung finden Sie im Netz unter www.bankenverband.de




Copyright © 2020 Radio-Office. Alle Rechte vorbehalten.