Führerschein mit 17: Das muss der Beifahrer wissen
Radio Office

Abspielen

Führerschein mit 17: Das muss der Beifahrer wissen

04.04.2015 • Länge 00:00:46

Führerschein mit 17: Das muss der Beifahrer wissen

Seit 2011 ist in Deutschland das begleitete Fahren mit 17 möglich. Das heißt: Der Führerschein darf schon mit 17 gemacht werden, bis zum vollendeten 18. Lebensjahr muss aber immer eine Begleitperson mitfahren.

[mehr]

Für die Begleitperson gelten folgende Voraussetzungen: Sie muss mindestens 30 Jahre alt sein und seit fünf Jahren eine gültige Fahrerlaubnis haben. Außerdem darf sie maximal einen Punkt in Flensburg und auch als Beifahrer höchstens 0,5 Promille im Blut haben. Grundsätzlich soll die Begleitperson Sicherheit vermitteln, Tipps geben, aber nicht beim Fahren aktiv eingreifen. Viele weitere Infos gibt es im Netz unter www.bf17.de




Copyright © 2020 Radio-Office. Alle Rechte vorbehalten.