Klassische Fehler am Grill
Radio Office

Abspielen

Klassische Fehler am Grill

04.07.2016 • Länge 00:00:55

Klassische Fehler am Grill

Zum Grillen braucht es eigentlich nicht viel: gutes Fleisch, etwas Grillkohle und natürlich einen Grill oder zumindest eine Feuerstelle. Trotzdem kann am Bratrost so einiges schief gehen. 

[mehr]

Wie der Blog grill-praxis.de erklärt, ist einer der häufigsten Fehler, der übermäßige Einsatz von Grillanzünder. Wenn überhaupt sollte er nur in kleiner Menge verwendet werden, da sich der Geschmack auf das Grillfleisch überträgt. Besser ist dagegen ein Anzündkamin. Fehler Nummer zwei: mit der Gabel in das Fleisch einstechen. So verlieren Bratwurst und Steak zu viel Saft und das Fleisch wird trocken. Gleiches passiert, wenn das Grillgut zu oft gewendet wird. Insbesondere Steaks sollten besser kurz scharf angebraten werden und dann am Rand des Grillrostes noch nachziehen. Und noch ein Tipp: Das Bier sollte nicht aufs Fleisch gegossen werden. Auch wenn es als geschmacklicher Clou gilt, setzt es beim Verbrennen krebserregende Stoffe frei. Viele weitere Infos gibt es auf grill-praxis.de




Copyright © 2019 Radio-Office. Alle Rechte vorbehalten.