Kräuteröl: Einfach selbst gemacht
Radio Office

Abspielen

Kräuteröl: Einfach selbst gemacht

28.06.2016 • Länge 00:00:41

Kräuteröl: Einfach selbst gemacht

Und, auf wie vielen Grillpartys waren Sie schon? Wer eingeladen wird, sollte dem Gastgeber auch eine Kleinigkeit mitbringen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem selbst gemachten Kräuteröl? 

[mehr]

Wie der aid Infodienst erklärt, ist die Herstellung ganz einfach. Zunächst benötigen Sie eine schöne Flasche zum Befüllen. Das Gastgeschenk soll schließlich auch optisch etwas hermachen. Dort hinein geben Sie die Kräuter Ihrer Wahl – von Schnittlauch, Rosmarin über Salbei bis hin zu Thymian ist alles denkbar. Allerdings sollten die Kräuter schon getrocknet sein, um die Haltbarkeit zu verlängern. Schließlich kommt noch das Öl hinzu. Hier sollten Sie ein geschmacksneutrales Raps- oder Sonnenblumenöl verwenden. Gelagert wird das Mitbringsel am besten an einem kühlen, dunklen Ort. 




Copyright © 2019 Radio-Office. Alle Rechte vorbehalten.