Letzte Reise: Bestattungen im Weltall
Radio Office

Abspielen

Letzte Reise: Bestattungen im Weltall

14.01.2013 • Länge 00:00:47

Letzte Reise: Bestattungen im Weltall

Viele Menschen wünschen sich für ihre eigene Bestattung etwas ganz Besonderes, wie zum Beispiel eine Seebestattung oder auch eine Beisetzung in einem Fels oder einem Baum. Eine sehr viel exklusivere Variante ist die Bestattung im Weltall.

[mehr]

Dabei wird ein Teil der Asche des Verstorbenen in eine kleine Kapsel gefüllt und diese per Rakete ins All gebracht. Die Kapsel tritt nach einiger Zeit wieder in die Atmosphäre ein und verglüht als Sternschnuppe am Himmel. Die Kosten für die letzte Reise ins All belaufen sich auf rund 8.000 Euro, eine Beisetzung auf dem Mond kostet 25.000 Euro. In Deutschland ist eine Weltraumbestattung grundsätzlich nicht erlaubt, in den USA aber möglich, wenn der Verstorbene dorthin überführt wird.




Copyright © 2019 Radio-Office. Alle Rechte vorbehalten.