Ostern: andere Länder, andere Bräuche
Radio Office

Abspielen

Ostern: andere Länder, andere Bräuche

28.03.2018 • Länge 00:00:44

Ostern: andere Länder, andere Bräuche

Gefärbte und versteckte Eier gehören hierzulande zu Ostern wie der Hase. Das sieht bei unseren europäischen Nachbarn allerdings anders aus. In Polen z.B. veranstaltet man am Ostermontag feucht-fröhliche Wasserschlachten, während die Iren traditionell Fische - genauer gesagt: Heringe - begraben. Die Finnen verkleiden sich als Hexen, die Griechen lassen es mit Böllern und Kirchenglocken ordentlich krachen, während in Schweden das Osterküken Süßigkeiten bringt und in England die Queen Silbermünzen an Rentner verschenkt. Gruselig wird es in Norwegen, denn zu Ostern ist das ganze Land im Krimi-Fieber und in Bulgarien bewirft man sich mit Eiern. Bleibt das Ei ganz, soll der Werfer im nächsten Jahr besonders viel Glück und Erfolg haben.




Copyright © 2018 Radio-Office. Alle Rechte vorbehalten.