Rückruf aus dem Urlaub? Das ist nicht erlaubt
Radio Office

Abspielen

Rückruf aus dem Urlaub? Das ist nicht erlaubt

14.04.2015 • Länge 00:00:51

Rückruf aus dem Urlaub? Das ist nicht erlaubt

Sie haben gerade Ihren wohlverdienten Urlaub angetreten und dann kommt der Anruf von Chef: Sie sollen die Ferien abbrechen und zurück ins Büro kommen. Aber darf er das überhaupt? 

[mehr]

Nein, ein Rückruf aus dem genehmigten und bereits angetretenen Urlaub ist nicht erlaubt. Eine Ausnahme bilden echte Notfälle, wie zum Beispiel ein Feuer oder eine Überschwemmung in der Firma. Ein hohes Arbeitsaufkommen durch vermehrte Aufträge ist übrigens kein Notfall und rechtfertigt nicht, den Arbeitnehmer aus dem Urlaub zurückzuholen. Anders sieht es bei einem Widerruf im Vorfeld aus. Nimmt der Chef die Genehmigung des Urlaubs wieder zurück, muss sich der Arbeitnehmer daran halten. Kosten, die durch die Stornierung von Hotelzimmern entstehen, muss der Arbeitgeber aber tragen. Mehr zu diesem Thema gibt es unter www.arbeitsrecht.org




Copyright © 2020 Radio-Office. Alle Rechte vorbehalten.