Sparen braucht Ausdauer: Mit 100 Euro zum Vermögen
Bundesverband deutscher Banken

Abspielen

Sparen braucht Ausdauer: Mit 100 Euro zum Vermögen

10.08.2016 • Länge 00:00:52

Sparen braucht Ausdauer: Mit 100 Euro zum Vermögen

Die Deutschen sparen weiter. Und das überrascht, denn die Zinsen sind ja nach wie vor niedrig. 2015 lag die Sparquote bei 9,7 Prozent des verfügbaren Einkommens. Vor zwei Jahren waren es 0,6 Prozentpunkte weniger.

[mehr]

Die besten Renditechancen haben nach Angaben des Bankenverbandes Aktien- und Investment­fonds. Unter www.bankenverband.de ist nachzulesen, wie welche Wertpapiere in der Vergangenheit abge­schnitten haben. Mit Aktienfonds, die auf deutsche Aktien z. B. setzen, sind im Schnitt langfristig jährliche Renditen von gut sechs Prozent zu erzielen. Das heißt konkret: Wer die letzten 30 Jahre jeden Monat 100 Euro in einen Aktienfonds mit Anlageschwerpunkt Deutschland eingezahlt hat, verfügt heute über 100.000 Euro, Neben­kosten mit einge­rechnet. Geduld und Ausdauer zahlen sich demnach aus.    




Copyright © 2020 Radio-Office. Alle Rechte vorbehalten.