Wenn es gekracht hat: Das richtige Verhalten nach einem Verkehrsunfall
Radio Office

Abspielen

Wenn es gekracht hat: Das richtige Verhalten nach einem Verkehrsunfall

01.02.2017 • Länge 00:00:44

Wenn es gekracht hat: Das richtige Verhalten nach einem Verkehrsunfall

Blitzeis, Schneefall oder einfach nur ein kleiner Moment der Unaufmerksamkeit: Ein Autounfall ist schnell passiert. Aber wie verhält man sich richtig, wenn es mal auf der Straße gekracht hat?

[mehr]

Wie die Polizei München erklärt, steht die Sicherheit an erster Stelle. Das heißt: Warnblinkanlage an, Warnweste anziehen, auf den fließenden Verkehr achten, vorsichtig aussteigen und runter von der Fahrbahn. Dann muss das Warndreieck in ausreichender Entfernung aufgestellt werden. Wenn es sich nur um einen kleinen Blechschaden handelt, muss die Unfallstelle sofort geräumt werden. Bei größeren Sachschäden oder Verletzten sollte die Polizei verständigt werden. Dabei gilt: Beenden Sie das Gespräch nicht selbst, sondern warten Sie am Telefon auf Anweisungen und Rückfragen der Leitstelle. 




Copyright © 2019 Radio-Office. Alle Rechte vorbehalten.